Herzlich willkommen bei uns in der evangelischen Kirchengemeinde Lampoldshausen

Schön, dass Sie uns besuchen.
Schauen Sie sich um und informieren Sie sich. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.  

Büchertisch "To Go"

Da es dieses Jahr keinen Büchertisch gibt, bietet Frau Frank einen „Büchertisch to go“ an.
Wenn Sie ein Losungsbuch, eine Tageslese, einen  Neukirchener Kalender,
einen Adventskalender, etwas zu Nikolaus für die Kinder, ein schönes Buch
oder einfach ein Geschenk möchten, dann dürfen Sie sich bei ihr melden.
Beate Frank, Tel 18369
Email
whatsapp: 0151 10725124

Frau Frank bringt Ihnen die bestellten Dinge zu Ihnen nach Hause und freut sich wenn Sie von dem Angebot Gebrauch machen.

Senioren-Adventsfeiern am 1. Advent können nicht stattfinden

Die traditionellen Feier am 1. Advent für unsere Seniorinnen und Senioren, die die Kirchengemeinden und Vereine zusammen mit der bürgerlichen Gemeinde gestalten, kann leider -Corona bedingt- nicht stattfinden.

Als Alternative soll es am 1. Advent Haustür-Besuche geben. Wenn es also am Freitag oder Samstag vor dem 1. Advent oder am Tag selbst an Ihrer Haustür klingelt und derjenige ein Geschenk für Sie in der Hand hat, sind es die „guten Geister von Hardthausen“, die eine kleine Freude machen möchten.

Gemeindebrief Winter 2020

Der neue Gemeindebrief ist da.

Aktion Herzenstaschen

 

In der Vorweihnachtszeit organisieren die Diakonischen Bezirksstellen im ev. Kirchenbezirk Weinsberg-Neuenstadt die regionale Hilfsaktion Herzenstaschen. Dabei werden von der Diakonie und deren Partnern (Kirchengemeinden, soziale Einrichtungen) Stoffbeutel mit Lebensmitteln und Geschenken an Familien und Menschen in der Region verteilt. Jede Tasche wird persönlich übergeben und die Beschenkten freuen sich sehr, sowohl über den Inhalt der Tasche als auch über den persönlichen Kontakt und das Gespräch bei der Taschenübergabe. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Diakonischen Bezirksstelle.

Taschen werden ab Sonntag in der Kirche zur Gottesdienstzeit ausliegen, aber man kann auch eigene Taschen füllen.

Wer nicht selbst nach Neuenstadt zur Diakoniestation fahren kann, um die gefüllte Tasche abzugeben, kann sie gerne im Pfarrhaus abgeben. Sie werden dann nach Neuenstadt gebracht.

Indien Partnerschaftsseminar

Einladung zu einem Online Seminar

Corona in Indien - eine Herausforderung, aber auch Chance für die Kirche.

Veranstalter: EMS - Evangelische Mission in Solidarität e.V.

Nähere Informationen: Hier

 

Ich glaube, hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.11.20 | Mit der U1 nach Bethlehem

    Die Heslacher Kinderkirche macht ein eigenes Weihnachtsbuch, und die Szenen für die Fotostory spielen mitten im Stuttgarter Stadtteil Heslach. Das ZDF berichtet am 27. November über das Foto-Shooting mit Maria und Joseph in der Stuttgarter Stadtbahn.

    mehr

  • 22.11.20 | Die Toten sind nicht allein

    Der Ewigkeitssonntag ist 2020 für den Abschied vielleicht noch wichtiger als in anderen Jahren. Denn unter Corona-Bedingungen waren Beerdigungen nur eingeschränkt möglich. Umso wichtiger ist es zu wissen: Die Toten sind geborgen in Gottes Liebe. Ein geistlicher Impuls.

    mehr

  • 20.11.20 | Symposium: 100 Jahre Kirchenverfassung

    Die Kirchenverfassung der Evangelischen Landeskirche feierte am 24. Juni 2020 ihren 100. Geburtstag. In einem ausschließlich digitalen Symposium am Freitag, 20. November tauschen sich Experten zur Entstehung und Entwicklung der Kirchenverfassung aus.

    mehr