Herzlich willkommen bei uns in der evangelischen Kirchengemeinde Lampoldshausen

Schön, dass Sie uns besuchen.
Schauen Sie sich um und informieren Sie sich. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.  

Informations- und Anmeldeabend für die Konfirmation 2022

Am Dienstag, den 20. April 2021, um 19:00 Uhr wird voraussichtlich der Informations- und Anmeldeabend für die Konfirmation 2022 stattfinden.

Die Form des Elternabends (Treffen im Gemeindehaus Lampoldshausen oder Videokonferenz) ist – coronabedingt – noch offen und wird zeitnah bekannt gegeben.

Gemeindebrief 1/2021

Der neue Gemeindebrief ist da.

Offene Kirche

Pfarrerin Springer bleibt ansprechbar

Obwohl Gottesdienste stattfinden dürfen, ist es weiterhin schwierig, einander im Blick zu behalten und zu erfahren, wo Begleitung, Hilfe und Unterstützung nötig ist. Frau Pfarrerin Springer bleibt für Sie erreichbar. Bitte rufen Sie einfach an (Telefon 1350) oder schreiben Sie eine E-mail

Anpassung der Maskenpflicht im Gottesdienst

Noch immer ist die Pandemie nicht beendet, wir sehnen uns danach, dass das Virus uns das Leben nicht mehr erschweren kann. Bund und Länder haben sich deshalb am 19. Januar auf eine Verschärfung und Verlängerung des Lockdowns geeinigt, um die Infektionszahlen in den Griff zu bekommen.

Dennoch dürfen wir weiterhin Gottesdienste feiern und freuen uns über diese Möglichkeit.

Die Verschärfung der Regelungen betrifft nun auch die Gottesdienste. Bisher schon galt die Empfehlung, dass während des ganzen Gottesdienstes ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden soll. Dies ist nun verbindlich. Ab sofort gilt eine Maskenpflicht.

Vorgeschrieben sind sogenannte „medizinische Masken“, also eine OP-Maske oder eine FFP2-Maske. Die bisher üblichen Alltags- oder Community-Masken aus Stoff, ein Schal oder ein Tuch vor Mund und Nase sind nicht mehr zulässig.

Bitte denken Sie an eine solche Maske, wenn Sie die Gottesdienste besuchen möchten.

Wir freuen uns auf Sie!

Corona-Schutzimpfung – Diakonische Bezirksstellen unterstützen Seniorinnen und Senioren

Bekanntlich gibt es inzwischen für ältere Menschen die Möglichkeit einer Impfung gegen COVID-19. Termine kann man über eine Hotline bzw. Internetplattform ausmachen, was manche impfberechtigte ältere Menschen überfordern könnte. Betroffene, die sich nicht selbst bzw. über ihr persönliches/familiäres Umfeld helfen können einen Impftermin auszumachen und wahrzunehmen, können sich an unsere Bezirksstelle wenden.

Diakonische Bezirksstelle des ev. Kirchenbezirkes Weinsberg-Neuenstadt

Pfarrgasse 7, 74196 Neuenstadt

Telefon 07139 7018 | Telefax 07139 18153

mail to:infodontospamme@gowaway.diakonie-neuenstadt.de

Gemeindebrief Winter 2020

Der neue Gemeindebrief ist da.

 

Ich glaube, hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.21 | Prälat i. R. Ulrich Mack wird 70 Jahre alt

    Der Stuttgarter Prälat im Ruhestand Ulrich Mack wird am 20. April 70 Jahre alt. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als „Prediger des Evangeliums mit Herz und Verstand“, der die biblische Botschaft gegenwärtig und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen wollte.

    Mehr

  • 19.04.21 | „Woche für das Leben“ hat begonnen

    Die ökumenische „Woche für das Leben“ widmet sich bis 24. April der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

    Mehr

  • 17.04.21 | 500 Jahre Wormser Reichstag

    Beim Reichstag in Worms sollte Martin Luther - dessen Ideen sich inzwischen weit verbreitet hatten - seine Lehre und seine Schriften widerrufen. Doch dazu kam es nicht. Luther verweigerte den Widerruf, was schließlich zur Reichacht und zum Verbot seiner Schriften führte.

    Mehr