Das Jahr 2017 - Das Reformationsjahr

Die VIER REFORMATIONSABENDE

Im Februar fanden die Vier Reformationsabende in Hardthausen statt. Mit Pfarrerin Gudrun Springer, Pfarrerin Renate Schünemann, Pfarrer Thomas Epple und Pfarrer  Johannes Wahl.

5. Februar - Gemeinsamer Auftakt-Gottesdienst „mit der Reformation Brücken bauen“

Mit dem Kirchenchor / Chor ImPuls und Kindern der Schulchöre von Kochersteinsfeld und Lampoldshausen. Unter der Leitung von Angelika Sütterlin und Marina Gabriel.

Konfi 3 Abschlussgottesdienst und Unterricht

Von September 2016 bis Februar 2017.

 

 

Mitarbeiterabend mit den "Vorletzten" am 18. Februar im Bürgerhaus

Ein besonderes Bier zur Reformation gab es am Mitarbeiterabend
Martin Luther war dem Gerstensaft sehr zugetan. Seine Frau Katharina von Bora hatte das Brauen im Kloster gelernt und versorgte ihn zuverlässig mit der eigenen Produktion. Für Christoph Weimer, Pfarrer aus Obereisesheim, der ideale Aufhänger, Bier und Reformation miteinander zu verbinden.

Einen kurzen Film über die Herstellung und Idee finden unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=cPMGeFaczQw&feature=youtu.be

7. Platz beim Konfi-Cup 2017

für Lampoldshausen/Kochersteinsfeld
im Kirchenbezirk Neuenstadt

Wieder drehte sich beim Konfi-Cup am 19. Februar in der Sulmtal-Halle in Erlenbach alles um das runde Leder. 14 gemischte Mannschaften aus Siglingen, Jagsthausen, Neckarsulm, Kochendorf, Jagstfeld, Widdern/Unter-kessach, Gundelsheim, Möckmühl, Gochsen, Roigheim, Brettach, Erlenbach, Cleversulzbach/Bürg und Lampoldshausen/Kochersteinsfeld gingen motiviert in das Turnier. In zwei Gruppen spielten die gemischten Teams der
Mädchen und Jungen gegeneinander. Intensiv hatten Markus Hin und Rafael Hausmann zusammen mit den Gochsener Konfirmanden unsere Mannschaft im Training auf den Cup vorbereitet. 

Sechs Spiele in der Vorrunde kosteten viel Kraft. Aber unsere Jugendlichen gaben ihr Bestes. Gleich das erste Spiel galt es, gegen den künftigen Turniermeister zu bestehen, und es endete 2:1 für Siglingen. Das zweite Spiel gegen Widdern/Unterkessach ging schon unentschieden aus und in den nächsten beiden Spielen Spielstark und kämpferisch erzielten Paula Schwab  und Ron Simpfendörfer insgesamt fünf Tore!  Erst im fünften Spiel gegen Jagstfeld gelang kein Tor. Im letzten gegen Jagsthausen brachte Rons Treffer die Mannschaft zum 1:0-Sieg. Das Spiel um Platz 3 zwischen Jagstfeld und Möckmühl konnte die Mannschaft von Möckmühl für sich entscheiden.
Alle fieberten beim Finalspiel zwischen Siglingen und Erlenbach mit, bis die Siglinger Kicker auch dieses
Turnier 2:1 verdient für sich entscheiden konnten. Gegen einen so starken Gegner hatte keine Mannschaft eine echte Chance.

Ein herzliches Dankeschön gilt Markus Hin und Rafael Hausmann für die super Vorbereitung und Begleitung der Mannschaft. Es war toll, dass so viele Eltern und
Geschwister unsere Jugendlichen motiviert und beim
Turnier auf der Tribüne begleitet haben! Danke auch an 
Helmut Schwab, der sich bereit erklärte, als Schiedsrichter mitzuarbeiten.

Wir freuen uns mit Ron Simpfendörfer, Sebastian Mayer im Tor, Paula Schwab, Denny Beck, Anke Uhlmann, Jana Glaser, Vanessa Dokkenwadel und Evelyn Wolf über den 7. Platz in der „goldenen Mitte“.          
Gudrun Springer

Weltgebetstag am 3. März mit der Liturgie von den Philippinen

12. März - Goldene Konfirmation

12. März - Café International

Café International  - Nachmittag der Begegnung 

Am 12. März trafen sich im frisch renovierten Gemeindehaus in Gochsen viele Flüchtlinge und Hardthäuser Bürger zu einem Nachmittag der Begegnung.

Die evangelischen Kirchengemeinden und der Arbeitskreis „Heart for Help“ hatten dazu eingeladen, bei Kaffee und Kuchen die Kontakte zwischen Geflüchteten und Einheimischen zu vertiefen.

Die Kinder der anwesenden Flüchtlingsfamilien konnten ihre ersten Deutschkenntnisse zu Gehör bringen und ein musikalischer Beitrag eines syrischen Vaters erhielt starken Applaus. Nachhaltigen Eindruck hinterließ die sehr persönlich -in Deutsch- gehaltene Rede eines
22 jährigen Irakers, der einerseits dankbar für die Aufnahme hier in Deutschland war, andererseits die Sehnsucht nach der Heimat zum Ausdruck brachte.  

Gemeinsam gesungene Volkslieder umrahmten die Veranstaltung, der auch Bürgermeister Harry Brunnet mit Gattin beiwohnten. Frau Pfarrerin Schünemann als Hausherrin freute sich in ihrer Begrüßungsansprache über die zahlreichen Gäste, die das Haus fast bis auf den letzten Platz füllten, und ließ den Nachmittag mit einem Segenswunsch ausklingen.

Klaus Kremsler

Parkplätze am Gemeindehaus

Fertig bepflanzt ist nun auch der Hang bei den Parkplätzen. Die Parkplätze dürfen benutzt werden.

Die Vermessungsarbeiten am Kirchturm haben begonnen

30. April - ...mit Lust und Liebe singen - gemeinsamer Singegottesdienst mit anschließender Gesangbuchausstellung und Kirchenkaffee

Mit Liedern von Martin Luther.

Orgel und Keyboard: Bezirkskantor David Dehn - Saxophon: Thorsten Paul - Cajon: Lennard Paul
Liturgie und Predigt: Pfarrerin Gudrun Springer

Gemeinsame Konfirmation am 7. Mai 2017

Gemeinsamer Gottesdienst am Pfingstmontag auf dem Schulhof in Kochersteinsfeld

24. Juni 2017 - Ausflug vom Frauenfrühstück nach Bad Wimpfen

25. Juni 2017 - Gottesdienst zur Einführung der neuen Altarbibel und Bibelausstellung